Attraktive Enfocus Mehrfachlizenz-Regelung

Enfocus bietet bereits seit langem günstigere Mehrfachlizenz-Staffeln (ab 5 Einzelversionen) an. Nun erlaubt es eine neue Regelung bestehenden Anwendern von Enfocus Produkten, beim Erwerb weiterer Produkte, in eine günstigere Preisstaffel zu gelangen. So können Sie beim Kauf neuer Produkte oder Updates bereits vorhandene Versionen von Enfocus-Produkten in die Gesamtmenge einbeziehen.

Beispiel 1: Sie besitzen 4 Einzelversionen von Enfocus PitStop Pro 6.x und kaufen eine weitere Version dazu. Für diese Version zahlen Sie nur den Preis, der für die Lizenzstaffel 5-9 gilt, also 519 Euro statt 649 Euro.

Beispiel 2: Sie besitzen 7 Lizenzen Enfocus PitStop Pro 6.x und kaufen 3 neue Versionen dazu. Sie zahlen für die neuen drei Lizenzen pro Stück nur den Preis der Staffel 10-24. Also 485 Euro statt 519 Euro pro Stück.

Beispiel 3: Sie besitzen 2 ältere Versionen von PitStop Pro. Diese müssen Sie zunächst regulär updaten und zahlen dann für neu dazugekaufte 3 Versionen den Preis für die Lizenzstaffel 5-9 Anwender, also 519 Euro statt 649 Euro. (Alle Preise gelten für Box-Produkte zzgl. MwSt.)

Eine Seriennummer statt viele einzelne
Ein weiterer Vorteil beim Eintritt in eine Mehrfach-Lizenzstaffel ist der Wechsel zu einer (Mehrfachlizenz)-Seriennummer, die für die jeweilige Anzahl der Lizenzen gilt. Damit sind alle von Ihnen eingesetzten Lizenzen unter einer Seriennummer bei uns registriert, was den administrativen Aufwand bei zukünftigen Updates erleichert.

2015-08-20T15:08:02+00:00 02. Dezember 2005|