Enfocus PitStop 2018 angekündigt

Der belgische Software-Entwickler Enfocus hat heute PitStop Version 2018 angekündigt. Das neue Release wird voraussichtlich ab April 2018 verfügbar sein. Die neue Version 2018 wird sowohl für PitStop Pro als auch für PitStop Server verfügbar sein.

Zu den neuen Funktionen zählen:

  • Barcode Generator für über 100 Barcode-Typen
  • Beschneiden von unsichtbaren Objekten
  • Verbesserter Aktionslisten-Editor mit Preview
  • Pantone Color Aktionen
  • Vektor-Editierung für Pfade
  • Neue Report-Funktion für „Farbikeit“ von Seiten
  • Neuer Check für erster druckender Tonwert
  • Neuer XML Report (PitStop Server)
  • Verbesserter Switch Konfigurator (PitStop Server)

Was bedeutet dies für Anwender von PitStop Pro?

1. Subskription-Lizenz

Kunden mit einer am Release-Datum gültigen Subskription-Lizenz, können v2018 auf dem gleichen Rechner installieren und sofort mit der neuen Version arbeiten. Sie benötigen keine neue Lizenz sondern melden sich lediglich mit Ihrer Subskription-ID in v2018 neu an.

2. Kauflizenz mit Wartungsvertrag

Kunden mit einem am Release-Tag gültigen Wartungsvertrag, erhalten eine neue Lizenz für v2018 automatisch durch uns bzw. Ihren betreuenden Fachhandelspartner zugemailt. Sollten Sie bis 3 Wochen nach Release-Datum noch nicht erhalten haben, so melden Sie sich bitte bei uns unter Angabe der Wartungsvertragsnummer und der Seriennummer(n) Ihrer Lizenz(en).

3. Kauflizenz ohne Wartungsvertrag

  • Neue Lizenzen (Vollprodukte – nicht Upgrades!), welche nach dem 1.3.2018 gekauftwurden, haben Anrecht auf ein kostenloses Upgrade auf Version 2018 (nach Verfügbarkeit). In der Regel haben Sie dann bereits einen Lizenzschlüssel, der sowohl für v2017 als auch v2018 gültig ist und können v2018 mit dem gleichen Lizenzschlüssel (gleicher Rechner) aktivieren. Ansonsten erhalten Sie von uns bzw. durch Ihren betreuenden Fachhändler kurz nach Verfügbarkeit von v2018 einen neuen Lizenzcode für v2018.
  • Für Upgrades, welche nach dem 1.3.2018 bis zum Release-Datum gekauft werden gilt keine Grace Period! Sie können aber ein Upgrade inkl. Wartung für 1 Jahr erwerben, damit das Upgrade auf v2018 dann in der Wartung enthalten ist. Upgrades werden für v2017, v13 und für einen befristeten Zeitraum noch für v12 angeboten.
    Wenn Sie PitStop Pro Version v2017 besitzen, so können Sie alternativ auch noch nachträglich die Software-Wartung dafür abschließen. Wenn die Wartung nicht zusammen mit dem Kauf der Software abgeschlossen wurde, wird beim nachträglichen Abschluss die Wartung immer rückwirkend zum letzten Kaufdatum datiert. Voraussetzung ist, dass Sie die jeweils aktuellste Version besitzen. Damit erhalten Sie in jedem Fall das Upgrade auf die kommende Version 2018 günstiger:

    • Die Wartungskosten für eine Einzellizenz von PitStop Pro betragen derzeit jährlich 155 Euro zzgl. MwSt.
    • Die Wartung für 3 Jahre kostet lediglich 387,50 Euro zzgl. MwSt.
    • Ein Upgrade von v2017 auf v2018 wird 199,- kosten!
    • Ein Upgrade von v13 auf v2018 wird 299,- kosten!
    • Ein Upgrade von v12 auf v2018 wird 349,- kosten und nur noch für einen befristeten Zeitraum angeboten!

Der Enfocus Support-Wartungsvertrag

Der Software-Wartungsvertrag beinhaltet alle Upgrades während der Laufzeit des Vertrages und ermöglicht direkten Zugang zum technischen Support. Der Vertrag verlängert sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr, falls dieser nicht bis spätestens 60 Tage vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.

Die Software-Wartung für PitStop Pro ist im Vergleich zu den entsprechenden Upgradekosten die günstigste Möglichkeit, sein Produkt auf dem aktuellsten Stand zu halten. Und Sie erhalten Ihre neuen Lizenzen dann auch automatisch durch uns bzw. Ihren Fachhandelspartner zugesendet.

2018-03-13T11:59:48+00:00 06. März 2018|