Enfocus gibt PitStop 12 Update 3 mit Yosemite-Kompatibilität frei

Enfocus hat heute die Freigabe von PitStop Pro 12 Update 3 bekanntgegeben.

Diese jüngste Version der PitStop Pro-Technologie umfasst zahlreiche neue und von den Anwendern gewünschte Funktionen, die die Qualität der Prüfung und Bearbeitung von PDF-Dateien verbessern. PitStop Pro 12 Update 3 ist ab sofort erhältlich.

Mit der Entwicklung von PDF-Dateien zum Standardformat für den Dateiaustausch in der Grafikindustrie sind kritische Lücken im PDF-Workflow sichtbar geworden. Die PitStop Pro-Technologie schließt diese Lücken, indem sie den Anwendern Funktionen zur Verfügung stellt, die über die Qualitätskontrolle hinausgehen. Sie ermöglicht ihnen, Fehler manuell und automatisch zu korrigieren, so dass eine zuverlässige Verarbeitung und Ausgabe von PDF-Dateien gewährleistet ist.

Andrew Bailes-Collins, Senior Product Manager bei Enfocus, betont: „Seit seiner Markteinführung hilft PitStop Pro den Kunden auf der ganzen Welt, die Herausforderungen zu bewältigen, die sich ihnen bei der Produktion und Ausgabe von PDF-Dateien stellen. Diese Software ist zum unverzichtbaren Werkzeug für alle diejenigen geworden, die in der Grafikindustrie mit PDF-Dateien arbeiten. Mehr als 130.000 Kunden weltweit haben sich bereits für PitStop Pro entschieden, um Fehler in PDF-Dateien zu erkennen, zu korrigieren und zu bearbeiten.“

Er ergänzt: „Dieses weitreichende Kundennetz ist für uns von unschätzbarem Wert. Es ist eine große Quelle für Ideen und Informationen, die wir nutzen, um unsere Technologie noch besser zu machen. Bei dieser neuesten Version von PitStop Pro sind die Rückmeldungen unserer Kunden deutlich zu erkennen. Ihre Vorgaben lassen PitStop Pro 12 Update 3 in Verbindung mit unseren eigenen Entwicklungsanstrengungen zu einer wertvollen Ressource für unsere Kunden sowie für alle anderen, die mit PDF-Dateien arbeiten, werden“?

PitStop Pro 12 Update 3 bietet unter anderem die folgenden neuen Funktionen:

Unterstützung von OS X Yosemite

Apple hat kürzlich OS X 10.10 Yosemite angekündigt. PitStop Pro 12 Update 3 unterstützt offiziell diese neue Version. Mit dieser Kompatibilität können die Anwender nun auch die Leistungsmerkmale dieses neuen Betriebssystems nutzen.

Neue Aktionen für eine höhere Produktivität

PitStop Pro 12 Update 3 beinhaltet mehrere neue Aktionen, die die Geschwindigkeit, Genauigkeit und Ausgabe von PDF-Dateien mit PitStop Pro verbessern:

  • Farbbalken hinzufügen: Diese neue Aktion erlaubt den Anwendern, automatisch einen Farbbalken mit den Dokumentenfarben jeder einzelnen Seite zu generieren. Während die Farbtonwerte, die Größe und die Position des Farbfeldes weiter manuell vorgegeben werden können, spart die automatische Generierung des Farbbalkens Zeit und sichert eine höhere Farbgenauigkeit in der Produktion.
  • Füllung und Linienfarbe anpassen: Diese neue Aktion wurde von vielen PitStop Pro-Anwendern gewünscht. Jetzt ist es möglich, auf Grundlage der ausgewählten Objekte die Linienfarbe an die Füllung und umgekehrt anzupassen.
  • Kommentare verflachen: Diese neue Aktion basiert auf der bekannten Funktion zum Verflachen von Formularfeldern, die in einer früheren Version von PitStop Pro 12 eingeführt wurde. Da diese jedoch keine konfigurierbaren Optionen bot, haben Anwender berichtet, dass einige Kommentare bei der Ausgabe Probleme verursachen. Die neue Aktion behebt diesen Fehler, da Kommentare jetzt zu normalen Objekten in der PDF verflacht werden können.

Funktionen zur proportionalen Größenänderung

Dies ist ein weiterer Kundenwunsch, den Enfocus mit seinem PitStop Pro 12 Update 3 erfüllt. Jetzt ist es möglich, im Inspector eine „Sperre“ zu setzen, mit deren Hilfe die Größe von Objekten oder Seitenrahmen proportional geändert werden kann.

Neue Aktionen für Ebenen

PitStop Pro 12 Update 3 bietet eine verbesserte Funktionalität zum Arbeiten mit Ebenen in PDF-Dateien. Jetzt stehen den Anwendern Aktionen zur Verfügung, mit denen sie Ebenen auf verschiedene Weise markieren können. Damit sind sie in der Lage, Ebenen und deren Eigenschaften auszuwählen, zu entfernen, zu prüfen und zu ändern.

Optimierung vorhandener Funktionen

PitStop Pro 12 Update 3 verbessert auch bereits vorhandene Funktionen, die die Benutzerfreundlichkeit weiter optimieren. Dazu zählen eine verbesserte Farbzuordnung von Grau auf CMYK sowie eine zusätzliche Funktion für Aktionen, die Inhalte in PDF-Dateien rastern.

Neue Standard-Aktionslisten

Darüber hinaus enthält PitStop Pro 12 Update 3 zahlreiche neue vorkonfigurierte Aktionslisten, die bereits die neu entwickelten Funktionen nutzen. Diese helfen den Anwendern, die neuen Leistungsmerkmale umgehend einzusetzen, ohne erst eigene Listen erstellen zu müssen. Die Aktionslisten lassen sich mühelos bearbeiten und an die eigenen Produktionsanforderungen anpassen.

Neue Funktionen für PitStop Server 12 Update 3

Auch PitStop Server profitiert von den neuen Aktionen und Aktionslisten des neuen Release. Zudem beinhaltet PitStop Server einen verbesserten Konfigurator für Enfocus Switch und PitStop Pro2Switch.

2016-10-26T09:11:28+00:00 31. Oktober 2014|Tags: , |