Unabhängige Studie bestätigt Enfocus PitStop Pro einen enormen Geschwindigkeitsschub

Nach der VIGC-Studie lassen sich PDF-Dateien mit den neuesten Versionen von Enfocus PitStop Pro deutlich schneller öffnen und überprüfen

Eine kürzlich von der VIGC, einer unabhängigen belgischen Organisation für die Grafikbranche, durchgeführte Studie hat bestätigt, dass sich der Zeitaufwand zum Öffnen und zur Überprüfung von PDF-Dateien mit Enfocus PitStop Pro gegenüber früheren Versionen wesentlich verringert hat. Kunden, die mit neueren Versionen des beliebten Tools zum Preflight und Editieren von PDF-Dateien arbeiten, können die Dateien jetzt in der Hälfte oder am PC sogar nur in einem Drittel der Zeit überprüfen. Das Öffnen von PDF-Dateien wurde ebenfalls drastisch beschleunigt.

Im heutzutage hektischen Druckvorstufenalltag suchen die Druckdienstleister permanent nach Möglichkeiten, ihren Produktionsfluss zu rationalisieren und mehr Aufträge in kürzerer Zeit mit weniger Fehlerquoten zu erledigen. Preflight-Tools wie Enfocus PitStop Pro sind für die Qualitätskontrolle von PDF-Dateien sowie für die spürbare Verringerung des Zeitaufwands beim Ausführen dieser diffizilen Aufgaben einfach unverzichtbar. In den vergangenen Jahren hat Enfocus eine Reihe von umfangreichen Investitionen getätigt, um die Geschwindigkeit seiner PitStop Pro-Produktfamilie zu optimieren. Die Ergebnisse der kürzlich vom Flämischen Innovationszentrum für Grafikkommunikation (VIGC) durchgeführten Studie bestätigen, dass die jüngsten Versionen von PitStop Pro bei der Dauer zum Öffnen und zur Überprüfung von PDF-Dateien drastische Verbesserungen gegenüber älteren Versionen aufweisen.

„Manche Kunden mit älteren Versionen, wie PitStop Pro 7 und 08, haben festgestellt, dass Certified-PDF-Dateien länger zum Öffnen brauchten als andere PDFs. Einige hatten auch den Eindruck, dass die Überprüfung von PDF-Dateien unerwartet lange zu dauern schien. Wir haben uns mit diesen Rückmeldungen auseinandergesetzt und in den vergangenen Jahren viel Zeit und Ressourcen investiert, um die Geschwindigkeit von PitStop Pro zu erhöhen“, erläutert Elli Cloots, Director of Product Management bei Enfocus. „Wir waren jedoch der Ansicht, dass es wichtig wäre, einen unabhängigen Dritten zu beauftragen, die praktische Umsetzung dieser Verbesserungen nachzuprüfen. Wir sind mit den Ergebnissen der Studie, die unsere internen Tests bestätigt haben, äußerst zufrieden. Und die gute Nachricht ist, dass die Kunden mit älteren Versionen jetzt ein Upgrade erwerben können, um von den höheren Geschwindigkeiten zu profitieren.“

Forschungsergebnisse
Die VIGC hat die Studie an unterschiedlichen Versionen von Enfocus PitStop Pro auf unterschiedlichen Plattformen und mit verschiedenen Adobe® Acrobat® Versionen ausgeführt. Für jede Kombination fanden mehrere Tests statt, die jeweils dreimal durchgeführt wurden.

Die Ergebnisse zeigen, dass das Öffnen von PDF-Dateien anstatt 5 bis 6 Sekunden bei PitStop Pro 7 und 08 bei den neuesten Versionen der Software jetzt nur noch 2 bis 3 Sekunden dauert. Früher gab es einen wesentlichen Unterschied zwischen dem Öffnen einer normalen PDF-Datei und einer Certified PDF-Datei. Dieser Unterschied hat sich erheblich verringert. Die Forschungsergebnisse haben auch eine drastische Verbesserung der Preflight-Zeiten bestätigt. Bei den jüngsten Versionen von PitStop Pro hat sich die Zeitdauer für die Überprüfung einer PDF-Datei gegenüber den Versionen 7 und 08 von PitStop Pro halbiert. Auf einem PC geht es sogar noch schneller. Hier ist das Preflight in einem Drittel der Zeit abgeschlossen.

Upgrade von Version 7.x nur noch begrenzte Zeit möglich
Kunden, welche noch PitStop Pro 7.x einsetzen, können das Upgrade auf PitStop Pro 10 noch bis zum Jahresende zu günstigeren Sonderpreisen beziehen. Für Version 7.x wird das Upgrade noch bis zum 30.6.2011 angeboten. Danach ist kein Upgrade mehr möglich.

Auch das Upgrade von Version 08 auf die aktuelle Version 10 wird noch bis zum Ende des Jahres günstiger angeboten. Ab 1.1.2011 ist das Upgrade dann zum normalen Upgradepreis erhältlich.

Alle aktuellen Preise finden sie hier. Oder nutzen Sie unser PDF-Bestellformular.

Über PitStop Pro
Enfocus PitStop Pro ist ein Plug-In für Adobe® Acrobat® Pro und gilt als der Branchenstandard für die Überprüfung, automatische Korrektur und erweiterte Bearbeitung von PDF-Dateien. Das Tool führt an jedem Element einer PDF-Datei eine lückenlose Palette von Überprüfungen aus, um abzusichern, dass das genaue Abbild des Auftrages erfasst wurde sowie um zu garantieren, dass die Datei unverändert reproduziert (gedruckt) wird. Die neue Version PitStop Pro 10 der Software verringert mit dem schnelleren Öffnen und Preflight von PDF-Dateien nicht nur den Zeitaufwand wesentlich, sondern bietet auch eine neue Funktion für die Arbeit mit Farben mit einer breiten Palette von Einstellmöglichkeiten für das Farbmanagement. Darüber hinaus beinhaltet sie zusätzliche, von Anwendern gewünschte Leistungsmerkmale sowie eine erweiterte Funktionen für die gleichzeitige Nutzung durch mehrere Anwender.

Über VIGC
VIGC, das Flämische Innovationszentrum für Grafikkommunikation, ist eine in Turnhout, Belgien, ansässige Mitgliedsorganisation. Die Hauptaufgabe des VIGC als Wissenszentrum besteht in der Begleitung neuer Technologien und neuer Entwicklungen auf dem Markt. Das Innovationszentrum unterstützt auch innovative Unternehmen auf dem Gebiet der Grafikkommunikation. Das VIGC ist aktives Mitglied der Ghent PDF Workgroup und innerhalb der GWG für die Überprüfung der Einhaltung der GWG-Anforderungen durch PDF-Preflight-Software verantwortlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vigc.be .

2016-10-26T09:11:30+00:00 09. Dezember 2010|