Jetzt noch schnell auf PitStop Pro 2017 upgraden und Geld sparen

Anwender einer Mehrfachlizenz von Enfocus PitStop Pro 13 oder 12 wird es interessieren, dass Enfocus kürzlich die neue Version PitStop Pro 2018 für den April angekündigt hat.

Die Neuerungen der Version 2018 haben wir Ihnen hier zusammengetragen:

Wenn Sie das lohnenswerte Upgrade auf Version 2018 in Erwägung ziehen, sollten Sie als Mehrfachlizenz-Kunde einer älteren Version jetzt über den Kauf eines Upgrades und dem damit obligatorischen Software-Wartungsvertrags auf die noch aktuelle Version 2017 nachdenken und somit Geld sparen.

Durch den beim Upgradekauf auf Version 2017 obligatorischen Software-Wartungsvertrag erhalten Sie die neue Version 2018 bei Verfügbarkeit automatisch.

Nach Verfügbarkeit von PitStop Pro 2018 müssten Sie als Anwender von Version 13 einen höheren Upgradepreis bezahlen, da dann zwischen Ihrer und der aktuellen Version eine Zwischenversionen existiert (Version 2017)

Als Anwender von Version 12 liegen nach Verfügbarkeit von Version 2018 sogar zwei Zwischenversionen vor (Version 2013 und 2017), womit das Upgrade noch teurer wird. Des Weiteren läuft die Upgrademöglichkeit für Ihre Version 12 noch dieses Jahr aus.

Gern rufen wir Sie für ein individuelles Angebot zurück.
2018-03-13T12:26:42+00:0013. März 2018|